Wenn Kängurus fliegen könnten

Figurentheater mit live Musik gespielt auf Instrumenten der australischen Ureinwohnern

Seitdem Joey, ein junges Känguru-Mädchen, zum ersten Mal aus dem Beutel schaute, möchte sie wie ein Adler fliegen. Für die anderen Kängurus ist das völlig ausgeschlossen. Kängurus fliegen nicht, sonst hätten sie Flügel! Aber Joey ist entschlossen, eines Tages zu fliegen! 

Ihr Wunsch zu fliegen führt Joey quer durch die unbarmherzige Wüste, wo viele Gefahren drohen. Aber manchmal kommt Hilfe von jemandem, von dem man es am wenigsten erwartet!

Wieso Joey fliegen will und ob ihr Traum in Erfüllung geht, erfahren Sie in diesem spannenden Theaterstück mit Live-Musik und gewürzt mit viel australischem Flair.

Auch als zweisprachiges Theaterstück – spielerisch Englisch lernen!

Wenn Kängurus fliegen könnten / If kangaroos could fly

Deutsch und Englisch werden in dem Theaterstück geschickt und altersgerecht miteinander verbunden. Durch ein lebhaftes Figurenspiel mit ausdrucksstarken Bildern bleibt die Geschichte immer verständlich, mit und ohne Englisch-Kenntnisse. Für mehr Information, rufen Sie uns bitte an.

Technische Informationen

Spielort: Nur in Räumen
Spielfläche: 4 x 4 Meter, 2,5 m Raumhöhe
Licht:
Allgemein, bringen wir bei Bedarf mit. Ein abdunkelbarer Raum ist zu empfehlen.
Aufbau: 90 Minuten
Abbau: 30 Minuten
Genre: Figurentheater mit Live-Musik
Dauer: 45 Minuten
Sprachen: Verfügbar in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch und Französisch
Zuschauerzahl: Maximal 150
Altersgruppe: Kinder von 5 bis 9 und Erwachsene
Ensemble: 2 Spieler

Produktionsteam

Autorin: Heidi Callewaert
Spieler: Heidi Callewaert, Thomas Zotz
Musik komponiert und gespielt von:
Thomas Zotz
Figuren, Bühnenbild und Kostüme:
Theater PassParTu, Auntie Pauline
Regie: Martin Bachmann

Kontakt

Theater PassParTu
Heidi Callewaert & Thomas Zotz

Handy: 0170 – 966 35 52
Telefon: 07262 – 924 20 34

contact@theaterppt.com

Pressefotos

Download der Pressefotos:
Auf Foto klicken, dann rechte Maustaste klicken – Speichern unter